Project Description

Auftaktveranstaltung des Urban Health digiSpace / Opening Session

Digitale Termine / Dates online
  • 15.11. ❘ November 15th ❘ 10.00-13.00 Uhr ❘ Auftakt / Opening

Veranstaltungsprogramm / Event Programme

Dieser Termin ist Bestandteil des Gesamtveranstaltungsangebots. Die Anzahl möglicher Teilnehmer:innen an der oben genannten Veranstaltung ist begrenzt auf 150 Personen. Daher ist eine verbindliche Anmeldung zu diesem Live-Online-Event erforderlich.

The date listed above is an essential part of whole events. The number of possible participants in the event listed above is limited to 150 persons per group. Therefore, a binding registration for this event is required.

In der Auftaktveranstaltung eröffnen alle Akteur:innen und Teilnehmende den Urban Health digiSpace gemeinsamen. Ab 10 Uhr findet live aus dem Sendestudio der HS Gesundheit eine Podiumsdiskussion zum Thema „Urban Health im Ruhrgebiet“ mit Vertreter:innen aus Wissenschaft, Praxis und lokalen Vereinen statt. Anschließend hält Dr. Marleen Bekker (Universität Wageningen, Niederlade) den Vortrag: „Urban Health Platforms: Collaboration, Experimentation, Transformation“. Teilnehmende haben die Möglichkeit jederzeit Fragen über den Chat zu stellen und sind herzlich eingeladen sich an der anschließenden Diskussion zu beteiligen.

Natürlich präsentiert sich auch der Urban Health digiSpace mit dem vielfältigen Angebot und den Mitwirkenden, die das bunte Programm möglich gemacht haben. Am Ende der Veranstaltung bietet ein Speeddating die Chance zu Netzwerken und erste Kontakte zu knüpfen.

In the opening event, all stakeholders and participants will launch the Urban Health digiSpace together. Starting at 10 a.m., a panel discussion on the topic of „Urban Health in the Ruhr Area“ will take place live from the University of Applied Sciences‘ (Hochschule für Gesundheit) broadcast studio with representatives from science, practice and local associations. Afterwards, Dr. Marleen Bekker (Wageningen University, Netherlands) will give a lecture on „Urban Health Platforms: Collaboration, Experimentation, Transformation“. Participants will have the opportunity to ask questions at any time via the chat and are more than welcome to join the discussion afterwards.

Of course, the Urban Health digiSpace will also present itself with the diverse range of offers and the stakeholders who have made the colourful programme possible. At the end of the event, a speed dating session offers the chance to network and make initial contacts.

Zielgruppe
  • Alle Teilnehmer:innen der Angebote: Studierende, Wissenschaftler:innen, Praktiker:innen, an StadtGesundheit Interessierte

  • All participants of single events: Students, scientists, practitioners, people interested in urban health

Details

Veranstalter:in / Presenter:
Urban Health digiSpace

Veranstaltungsorte / Locations:
Online/digital

Sprachen / Languages:
Deutsch, English

Teilnehmende / Participants:
max. 150

Digitale Lernmedien

Zusätzlich zu den Veranstaltungsterminen, finden Sie hier frei abrufbare Digitale Medien zum Selbstlernen und zum Einstieg in die Themen und Lerninhalte der Online- und/oder Präsenztermine.

In addition, accessible online educational offers will be freely available here: Digital media for self-learning and for introduction to the topics and learning content of the online and face-to-face sessions.

Videocasts

Grußworte / Greetings – Dr. Christian Timmreck, Präsident HS Gesundheit

 


 

Urban Health: Einblicke, Herausforderungen & Chancen

 


 

Verantwortlich für dieses Angebot ist Urban Health digiSpace.
Kontakt: info@urbanhealth-digispace.de

Alle Angebote